Endlich verraten wir euch, für wen wir und ihr dieses Jahr bei Aid Raid 2 überhaupt die Spenden sammelt. Wir waren uns schon zu Beginn der Planungsphase einig, dass wir mit dem zweiten Aid Raid gerne eine andere Organisation unterstützen möchten (was nicht heißt, dass ihr nicht dennoch weiterhin den Bunten Kreis e.V. auf dem Schirm haben könnt und solltet). Wie auch schon im Jahr davor haben unsere Orga-Mitglieder daraufhin nach möglichen Organisationen und Stiftungen Ausschau gehalten und sie gemeinsam im Plenum besprochen, bevor es zur anonymen Abstimmung ging, wen wir denn nun letztendlich mit Aid Raid 2 unterstützen mögen. Und die Entscheidung fiel ziemlich eindeutig auf die Stiftung Hänsel+Gretel.

Wer oder was ist die Stiftung Hänsel+Gretel? „Damit Kinder nicht verloren gehen“ lautet der Slogan unter dem Logo der Webseite. Die Stiftung Hänsel+Gretel fördert Kinderbewusstsein in Deutschland und schützt damit Kinder vor Gewalt und Missbrauch. Sie hilft darüber hinaus auch Opfern und ihren Familien. Zudem hilft die Stiftung uns Erwachsenen, die Welt erneut durch Kinderaugen zu sehen und mögliche Gefahren und Präventionen besser zu verstehen und dieses Wissen an die Kleinen weiterzugeben, damit auch diese auf Herausforderungen und Gefahren des Alltags vorbereitet sind. Seit 1997 setzt die Stiftung über 515 Projekte zur Verbesserung der Lebenswelt von Kindern um. Die bundesweiten und fachlich anerkannten Stiftungsprojekte tragen zur Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung von Kindern bei.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch Gutes zu tun und die Stiftung Hänsel+Gretel in diesem Jahr tatkräftig zu unterstützen!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.